Coaching
 Methodik
 Schwerpunkte
 Kooperationen   
 über mich

Home | Kontakt | Impressum
 Ängste ade  Teamtalk  Frauen  Hamster-Rat

Themenschwerpunkte und Projekte

Grundsätzlich beschäftige ich mich mit sehr unterschiedlichen Themen und bin offen für neue Fragen. Durch meine bisherigen Tätigkeiten und Aufgaben haben sich jedoch Schwerpunkte heraus kristallisiert.

Intensiv beschäftigt habe ich mich mit folgenden Themen:

Ängste und Blockaden überwinden, um sich beruflich und privat weiter entwickeln zu können, die eigenen Vorstellungen realisieren zu können und mehr Freude am Leben und an der Arbeit genießen zu können, gesünder leben zu können.
Ängste und Blockaden schützen vor unüberlegten Handlungen, überstürzten Entscheidungen - hemmen aber auch vor dem Schritt in die passende Richtung.
Der Sprung ins kalte Wasser erfordert Mut, zuweilen ist er ein Zeichen von Übermut - er kann aber auch die Lebensgeister wecken.

Kommunikation. Die Wirkung des Wortes: Wortwahl, Formulierung, Tonfall. Es fasziniert mich immer wieder, wie eine kleine Umformulierung verschränkte Arme öffnet und Augen zum Strahlen bringt. Türen öffnen sich - und Herzen.

Zu viel des Guten - die selbst gemachte Überforderung. Warum treiben sich immer mehr Menschen selbst in die Überlastungsfalle? Wer sagt, dass wir "multitaskingfähig" sein müssen? Wo steht geschrieben, dass das Leben nicht lustig sein darf?

Sie können nicht erwarten, dass Ihr Team sich ändert - aber Sie können positive Effekte in das Team bringen und dann erfahren, dass andere darauf reagieren.
Sie alle zusammen als Team können die Bremse ziehen und die Zukunft in die Hand nehmen. In einem Team steckt so viel!
T Taktgefühl; Toleranz; Titel; Thesen; Temprament; Trost; Transparenz
E Emotionen; Ergebnisse; Erlebnisse; Erfolg
A Arbeitsteilung; Anteilnahme; Alltag
M Miteinander; Mit-Leiden und Mit-Freuen; Macht und Minderheit; Muster; Messlatten; Methoden; Möglichkeiten
Leitungspositionen, Frauen in Männerdomänen, Berufsrückkehr nach der oft langwierigen Familienarbeit - das sind Themen, die mich berühren und interessieren.
Worin unterscheiden sich Männer und Frauen in der Ausführung ihrer leitenden Funktion? Welche Muster gibt es, welche Alternativen dazu? Was passt zu wem? Wie lautet die Zieldefinition, was will der einzelne Mensch für das Unternehmen und für sich selbst erreichen? Selbstbewusstsein, Anforderungen von außen und eigene Ziele stehen sich erfahrungsgemäß oft im Wege.
Was bedeutet es für Eltern und Elternteile, eine familiär motivierte Auszeit zu nehmen? Kommen sie in ihre vorherigen oder in geeignete Jobs zurück?


© coaching art | info@coaching-art-baltes.de